Ein Adventsgesteck oder einen Adventskranz kaufen

Unsere aktuellen Designs

Der erste Adventskranz (in Österreich Adventkranz), wurde im Jahr 1839 von dem Theologen Johann Wichern als Wichernkranz in einem Hamburger Heim für Straßenkinder aufgehängt. Der Adventskranz hatte anfangs noch 24 kleine Kerzenhalter, später wurden aber nur noch vier größere Kerzen verwendet. Die größeren Kerzen wurden nicht mehr täglich im Advent, sondern nur an den Adventssonntagen neu angezündet. Beim Kranz handelte sich im Wesentlichen um ein Wagenrad aus Holz, welches mit Kerzen und grünen Zweigen relativ schlicht verziert war. Aus dem Wichernkranz entwickelte sich mit der Zeit der Adventskranz, wie wir ihn heute kennen.

Heutzutage haben noch gelegentlich Adventskränze für Kirchen den Durchmesser eines Wagenrads. Adventskränze und Adventsgestecke für zu Hause sind wesentlich kleiner. Dafür haben sie allerdings mehr weihnachtliche Dekoration, z. B.  rote, silberne und goldene Schleifen, Zapfen in verschiedenen Farben lackiert, einen Weihnachtsmann, Rentiere und andere kreative Deko.

 

Im modernen Adventskranz steckt noch immer viel christliche Symbolik. Die kreisrunde Form des Adventskranzes symbolisiert einerseits das Ewige und Unendliche Gottes, andererseits die Auferstehung von Jesus Christus ins Leben. Die Kerzen in Adventsgestecken und Adventskränzen haben ebenfalls eine zentrale Bedeutung. Der Advent ist bekanntlich eine dunkle und kalte Zeit vor Weihnachten. Die Menschen spüren dementgegen das Licht und die Wärme der Kerzen. Man muss bedenken, dass es zur Zeit der Erfindung des Adventskranzes keine Zentralheizung hab. Die Kerzen sollen uns neue Hoffnung und Zuversicht geben, denn mit jeder neu angezündeten Kerze nimmt die Helligkeit und Wärme im Raum zu. Die Dunkelheit im Raum weicht mehr und mehr dem Licht, umso näher man Weihnachten kommt. Es gibt also durch die Geburt Jesu mehr Licht und Wärme auf der Welt und es entsteht neue Hoffnung für die Menschen.

Hätten Sie gedacht, dass so viel christliche Symbolik in einem Adventskranz steckt, wenn Sie einen Adventskranz kaufen oder bestellen?